Lernraum

Wohl kaum ein Lebensalter ist jemals wieder so von Veränderung und Entwicklung geprägt, wie die ersten drei Jahre im Leben eines Menschen.

  • … vom Liegen – zum Krabbeln – zum Gehen
  • … vom Schauen – zum Lautieren – zum Sprechen
  • … vom Greifen – zum Begreifen
  • … vom Gefüttert werden – über das Genießen mit allen Sinnen – zum selbstständigen Essen

Welche Impulse und Angebote sind also sinnvoll für eine Altersgruppe, in der fast täglich alles im Wandel zu sein scheint? Das erste Angebot, das wir den Kindern machen, ist unser offenes Konzept. Schon während der Eingewöhnungszeit lernen die Kinder alle MitarbeiterInnen des Teams kennen. Es entstehen vertrauensvolle Beziehungen nicht nur zum Team der eigenen Gruppe, sondern zu allen Menschen in der Krippe. Das ermöglicht es uns, den Kindern nach der Eingewöhnung gezielte, gruppenübergreifende Angebote zu machen, die ihrem Entwicklungsstand und ihrem Interesse entsprechen. Mit dem Jahreskreis bieten wir den Kindern ein Thema an, das uns durch das ganze Jahr begleitet. Wenn Kinder mehrere Jahre bei uns sind, können sie sich wiederholende Themen immer wieder neu im aktuellen Entwicklungsalter erleben. Sie knüpfen an bereits gemachte Erfahrungen an und entwickeln sich so immer weiter.

In den folgenden Texten geben wir einen Einblick in die Möglichkeiten, die wir den Kindern regelmäßig anbieten.

powered by webEdition CMS